Almwirtschaft kann Klimawandel abmildern

Almwirtschaft kann Klimawandel abmildern

In einem interdisziplinären Projekt haben Wissenschaftler der Universität Innsbruck den Klimawandel auf seine regionalen Auswirkungen untersucht: Am Beispiel des Brixentales zeigte das Team, wie sich Temperaturzunahme und Trockenheit gemeinsam mit verändertem Waldmanagement auf die Hydrologie eines Tiroler Gebirgstales auswirken können. Fazit: Ein Aufrechterhalten von bewirtschafteten

Weiterlesen

Adventmärkte als Wirtschaftsfaktor

Adventmärkte als Wirtschaftsfaktor

Generationenlang waren Weihnachtsmärkte in zahlreichen Städten Hauptumschlagsorte für die Geschenke, nach denen die bürgerliche Gesellschaft verlangte. Hier fanden sich Verkäufer von Erzeugnissen der Hausindustrie und der Manufakturen aus dem Erzgebirge, Berchtesgaden oder Hallein ein. Im Verlagssystem waren viele Heimarbeiter, oft ganze Familien, mit der Produktion solcher Waren

Weiterlesen

Neue Angebote der WasserWissensWelt Übelbach

Neue Angebote der WasserWissensWelt Übelbach

Lernen am, über und für Wasser – multiperspektivisch, handlungsorientiert und mit vielfältigen Methoden an einem von Graz aus leicht erreichbaren außerschulischen Lernort! Das bietet die WasserWissensWelt Übelbach mit ihrem umfangreichen Angebot. Neu im Programm: Ein Geocache zum Thema Wasser. Download Infoblatt Download der Broschüre zur

Weiterlesen

Chancen und Risiken von Sportgroßveranstaltungen am Beispiel von Schladming

Die  Unterrichtseinheit „Chancen und Risiken von Sportgroßveranstaltungen am Beispiel von Schladming“  ist eine Anregung, die Vorzüge des integrativen und vernetzenden Charakters des Faches Geographie und Wirtschaftskunde in die Realität umzusetzen. Kurze inhaltliche, organisatorische sowie didaktisch-curriculare und methodische Hinweise sollen ein Anstoß sein und  Lust machen,

Weiterlesen